info gallery events fam to fam contact
menu
X

B-girl weekend


Beim B-Girl Wochenende stand alles unter dem Aspekt der Gemeinschaft („Unity“). Gemeinsam wurde getanzt, gekocht, diskutiert, gerappt, kreativ gestaltet und übernachtet. Eingeladen waren sämtliche aktive B-Girls aus dem Raum NRW. Dabei war nicht entscheidend, wie lange jemand schon tanzt, sondern wie leidenschaftlich und engagiert die jeweilige Person dabei ist. Die teilnehmenden Tänzerinnen hatten die Möglichkeiten, sich in einem entspannten und wertungsfreien Raum begegnen und kennenlernen zu können. Die gemeinsame Zeit wurde einerseits dafür genutzt, um sich über die Besonderheiten und eventuelle Hürden des B-Girl Lifestyles auszutauschen, andererseits aber auch einfach, um miteinander schöne Momente zu erleben. Dadurch brachte das Wochenende die Teilnehmerinnen einander näher und bestärkte alle darin, weiter aktiv zu bleiben sowie neue Mädchen bzw. Frauen zum Breaken zu ermutigen.

At the B-Girl weekend everything happened under the aspect of community ("Unity"). Together we danced, cooked, discussed, rapped, created and spent the night. All active B-Girls from the NRW area were invited. It was not decisive how long someone has been dancing, but how passionate and committed the respective person is. The participating dancers had the opportunity to meet and get to know each other in a relaxed and non-judgmental space. The time spent together was used on the one hand to exchange information about the peculiarities and possible hurdles of the B-Girl lifestyle, and on the other hand simply to experience beautiful moments together. The weekend brought the participants closer together and encouraged them to remain active and to encourage new girls and women to break.